Anwaltskanzlei Bittroff

 

Kosten

Die Vergütung erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften. Je nach Tätigkeitsbereich (Straf-, Zivil- oder Verwaltungsverfahren) fallen unterschiedliche Gebühren an.

Strafrecht

Die Abrechnung erfolgt nach Betragsrahmengebühren, die streitwertunabhängig sind.

Für eine bestimmte Tätigkeit ist eine bestimmter Betragsrahmen gemäß dem RVG vorgeschrieben. Nach Umfang, Schwierigkeitsgrad und Bedeutung der Angelegenheit wird innerhalb des Betragsrahmen die Gebühr bestimmt.

Zivilrecht

Die Abrechnung erfolgt nach der Satzrahmengebühr.

Diese berechnet sich in Abhängigkeit vom Gegenstandswert, aber auch nach Schwierigkeitsgrad, Umfang und der Bedeutung der Angelegenheit.

Im außergerichtlichem Bereich kann auch eine Gebührenvereinbarung mit den Mandanten getroffen werden.

Beratungs- und Prozesskostenhilfe

Mandanten mit niedrigem Einkommen und Vermögen haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Beratungshilfe (Außergerichtlicher Bereich) oder Prozesskostenhilfe (Gerichtliches Verfahren). Weitere Informationen erhalten Sie unter Beratungshilfe_und_Prozesskostenhilfe